Über uns

96 Jahre Kaminfeger Oesch

ueberuns
Oesch-Kaminfeger-Kompetenz seit drei Generationen

2016: Die „Vertiefte Weiterbildung Komfortlüftung“ wird von Severin Oesch erfolgreich abgeschlossen.
2014: Severin Oesch schliesst die Ausbildung zum Eidg. dipl. Kaminfegermeister ab.
2013:
Erfolgreicher Abschluss von Severin Oesch in Unternehmensführung SIU
2012:
Severin Oesch beendet erfolgreich den Wartungsspezialist Fachrichtung Öl.
2011: Er beginnt mit der Meisterprüfung und schliesst noch im gleichen Jahr den Feuerungskontrolleur mit eidg. Fachausweis ab.
2009: Severin Oesch schliesst seine Lehre als Kaminfeger ab.
2007: Ludwig Oesch beendet seine Weiterbildung zum Holzfeuerungskontrolleur; Severin Oesch beginnt mit der Lehre als Kaminfeger
1994: Übernahme des Kaminfegergeschäfts durch Ludwig Oesch
1992: Ludwig Oesch absolviert die Meisterprüfung zum eidg. dipl. Kaminfegermeister
1991: Gründung der L. Oesch und Sohn
1987: Ludwig Oesch beendet seine Ausbildung zum Brandschutzexperten
1972: Die 3. Generation mit Ludwig Oesch startet mit der Kaminfegerlehre
1948: Ludwig Heinrich Oesch absolviert die Meisterprüfung zum eidg. dipl. Kaminfegermeister
1940: Beginn der beruflichen Laufbahn von Ludwig Heinrich Oesch
1921: Gründung des Kaminfeger- und Dachdeckergeschäfts durch Johann Ludwig Oesch in Embrach

 

Team

Ludwig Oesch
– Geschäftsinhaber
– Kaminfegermeister
– Brandschutzexperte GVZ
– Holzfeuerungskontrolleur

Severin Oesch
– Kaminfegermeister
– Feuerungskontrolleur mit eidg. Fachausweis
– Messberechtigung MT3
– Holzfeuerungskontrolleur
– Wartungsspezialist Öl

Mike Campagnari
– Kaminfeger EFZ
– Messberechtigung MT2
– Holzfeuerungskontrolleur

Michele Russenberger
– Kaminfegerin EFZ
– Messberechtigung MT2
– Holzfeuerungskontrolleur

Roland Grob
– Kaminfeger EFZ
– Holzfeuerungskontrolleur

Marcel Vogel
– Kaminfeger EFZ
– Holzfeuerungskontrolleur